Saturday, 23.06.18
home Fettabsaugung & Risiken Faltenunterspritzung & Botox Kosten & Risiken Brustvergrößerung
Schönheitsoperationen
Schönheitsoperationen
Häufige Schönheitsoperationen
Hygiene bei Operationen
Kosten Schönheitsoperationen
weiteres Schönheits OP...
Brustoperation
Brustvergrößerung
Risiken Implantate
Brustverkleinerung
weiteres Brustvergrößerung...
Facelifting
Facelifting Einführung
Methoden des Faceliftings
Fadenlifting
weiteres Facelifting ...
Faltenunterspritzung
Faltenunterspritzung
Methoden Faltenunterspritzung
Risiken Faltenunterspritzung
weiteres Falten ...
Fettabsaugung
Fettsabsaugung
Ultraschallfettabsaugung
Risiken Fettabsaugung
Fettabsaugung (Info)
weiteres Fettabbau ...
Haarentfernung
Haarentfernung Laser
Effekt Haarentfernung
Alternative Nadelepilation
weiteres Haarentfernung ...
Haartransplantation
Haartransplantation
Methode Haartransplantation
Risiken Haartransplantation
weiteres Haartransplantat ...
Hyperhidrose
Hyperhidrose Einführung
Behandlung Hyperhidrose
Risiken und die Behandlung
weiteres Hyperhidrose ...
Nasenkorrektur
Nasenkorrektur Einführung
Methoden der Nasenkorrektur
Risiken der Nasenkorrektur
weiteres Nasenkorrekturen ...
Schönheit ohne OP
Haar-Extensions
Kleidung für jeden Anlass
Schöne Weihnachten
Zahnarzt finden
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Die perfekte Hochzeitsfrisur
Das richtige Weihnachtsgeschenk
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Risiken der Nasenkorrektur

Risiken der Nasenkorrektur


Wie bei jeder Operation können allergische Reaktionen gegen Medikamente, Blutungen und Infektionen auftreten.



Nach einer Nasenoperation muss der Patient mit Schwellungen und Blutergüssen rechnen, die die Augenlider, Wangen und die Nase selbst betreffen. Es können Verfärbungen auftreten, die in einigen Fällen lange anhalten. Während Verfärbungen in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen verschwinden, kann es Monate dauern, bis alle Schwellungen zurückgegangen sind. Das betrifft in den meisten Fällen Schwellungen im Inneren der Nase, die von der Umwelt nicht wahrgenommen werden.

Bei sehr dicker Haut kann es dazu kommen, dass Verdickungen (z.B. an der Nasenspitze) auftreten, die einer speziellen Behandlung bedürfen. Das Gesicht fühlt sich insgesamt gespannt an. Taubheitsgefühle im Gesicht und an den Zähnen gehen in der Regel innerhalb von einigen Tagen zurück.

Es ist möglich, dass bei einer Nasenoperation Zähne geschädigt werden können. Es können Sehstörungen, Riechstörungen sowie Tränenkanalverletzungen, Hirnhautentzündung, Schädelbasisverletzungen und – in seltenen Fällen – chronische Gesichtsschmerzen verursacht werden.

Risiken, die den Nasenbereich betreffen, können sein: Nasenbluten, Atmungsbeschwerden, Nebenhöhleninfektion, Nasenscheidewandperforation, Verbiegung der Nasenscheidewand, Narben. Viele Risiken hängen von der Erfahrung des Chirurgen und auch vom Verhalten des Patienten nach der Operation ab.

Um die Risiken möglichst klein zu halten, sollte der Patient bei der Arztwahl auf Ausbildung und Erfahrung des Chirurgen achten und die Verhaltensregeln für die Zeit vor und nach der Operation befolgen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Nasenkorrekturen ...

weiteres Nasenkorrekturen ...

Nasenkorrektur Sie sind mit Ihrer Nase unzufrieden ? Dann könnte eine Nasenkorrektur für Sie in Frage kommen. Allerdings sind schon viele Menschen gerade durch Ihre markanten Nasen bekannt ...
Was ist nach der Nasenkorrekur zu beachten?

Was ist nach der Nasenkorrekur zu beachten?

Was ist nach der Nasenkorrektur zu beachten? Tamponaden können in der Regel nach einem Tag entfernt werden. In manchen Fällen ist es jedoch erforderlich, dass die Tamponaden bis zu einer Woche ...
Schönheitsoperationen