Saturday, 23.06.18
home Fettabsaugung & Risiken Faltenunterspritzung & Botox Kosten & Risiken Brustvergrößerung
Schönheitsoperationen
Schönheitsoperationen
Häufige Schönheitsoperationen
Hygiene bei Operationen
Kosten Schönheitsoperationen
weiteres Schönheits OP...
Brustoperation
Brustvergrößerung
Risiken Implantate
Brustverkleinerung
weiteres Brustvergrößerung...
Facelifting
Facelifting Einführung
Methoden des Faceliftings
Fadenlifting
weiteres Facelifting ...
Faltenunterspritzung
Faltenunterspritzung
Methoden Faltenunterspritzung
Risiken Faltenunterspritzung
weiteres Falten ...
Fettabsaugung
Fettsabsaugung
Ultraschallfettabsaugung
Risiken Fettabsaugung
Fettabsaugung (Info)
weiteres Fettabbau ...
Haarentfernung
Haarentfernung Laser
Effekt Haarentfernung
Alternative Nadelepilation
weiteres Haarentfernung ...
Haartransplantation
Haartransplantation
Methode Haartransplantation
Risiken Haartransplantation
weiteres Haartransplantat ...
Hyperhidrose
Hyperhidrose Einführung
Behandlung Hyperhidrose
Risiken und die Behandlung
weiteres Hyperhidrose ...
Nasenkorrektur
Nasenkorrektur Einführung
Methoden der Nasenkorrektur
Risiken der Nasenkorrektur
weiteres Nasenkorrekturen ...
Schönheit ohne OP
Haar-Extensions
Kleidung für jeden Anlass
Schöne Weihnachten
Zahnarzt finden
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Die perfekte Hochzeitsfrisur
Das richtige Weihnachtsgeschenk
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fadenlifting

Fadenlifting


Das Fadenlifting ist eine schonende Methode, die einzelne erschlaffte Partien dauerhaft liftet, wodurch ein leicht verbessertes Gesamtbild erreicht werden kann.

Bei dem Fadenlifting werden Markierungen auf dem Gesicht aufgezeichnet, die den Verlauf des Fadens markieren. Mit Hilfe einer Hohlnadel zieht der Chirurg den Faden durch. Dabei entstehen kleine Einstiche im Gesicht, die später kaum sichtbar sind.



Bei dieser Methode verwächst das Gewebe, so dass die Haut insgesamt elastischer und jünger wirkt. Das Fadenlifting dauert in der Regel knapp eine Stunde und gilt als ein unkompliziertes Verfahren. Das Entzündungsrisiko ist sehr gering und die Heilungsphase viel kürzer als beim herkömmlichen Facelifting. Zudem ist der Lifting-Effekt sofort nach dem Eingriff sichtbar.

In der Regel wird Fadenlifting unter örtlicher Betäubung durchgeführt und erfordert keinen Krankenhausaufenthalt. Der Patient kann nach dem Eingriff nach Hause gehen. Auftretende Schwellungen klingen nach einigen Tagen ab.

Kontrolluntersuchungen finden eine Woche und einen Monat nach dem Fadenlifting statt. Der Patient kann ganz normal an seinem Alltag teilnehmen und sollte lediglich darauf achten, sein Gesicht sechs Wochen lang nicht zu massieren. Die Kosten für ein Fadenlifting liegen bei etwa 1.500 Euro.

Schlussbemerkung: Über Fadenliftings gibt es geteilte Meinungen. Kritiker sehen im Fadenlifting keine wirkliche Alternative zum Facelifting, da der Effekt nicht so deutlich und langanhaltend wie beim Facelifting ist.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Facelifting ...

weiteres Facelifting ...

Facelifting Wir allen altern. Die einen schneller die anderen langsamer. Wenn Sie aber nicht mehr in den Spiegel schauen können, weil Sie Ihre Falten stören, dann könnte ein Facelifting in Frage ...
Risiken und Effekt Facelifting

Risiken und Effekt Facelifting

Risiken und Effekt Facelifting Nach der Operation kann das Wahrnehmungsgefühl im Gesicht stark beeinträchtigt sein. In den meisten Fällen normalisiert sich die Sensibilität nach spätestens vier ...
Schönheitsoperationen