Saturday, 23.06.18
home Fettabsaugung & Risiken Faltenunterspritzung & Botox Kosten & Risiken Brustvergrößerung
Schönheitsoperationen
Schönheitsoperationen
Häufige Schönheitsoperationen
Hygiene bei Operationen
Kosten Schönheitsoperationen
weiteres Schönheits OP...
Brustoperation
Brustvergrößerung
Risiken Implantate
Brustverkleinerung
weiteres Brustvergrößerung...
Facelifting
Facelifting Einführung
Methoden des Faceliftings
Fadenlifting
weiteres Facelifting ...
Faltenunterspritzung
Faltenunterspritzung
Methoden Faltenunterspritzung
Risiken Faltenunterspritzung
weiteres Falten ...
Fettabsaugung
Fettsabsaugung
Ultraschallfettabsaugung
Risiken Fettabsaugung
Fettabsaugung (Info)
weiteres Fettabbau ...
Haarentfernung
Haarentfernung Laser
Effekt Haarentfernung
Alternative Nadelepilation
weiteres Haarentfernung ...
Haartransplantation
Haartransplantation
Methode Haartransplantation
Risiken Haartransplantation
weiteres Haartransplantat ...
Hyperhidrose
Hyperhidrose Einführung
Behandlung Hyperhidrose
Risiken und die Behandlung
weiteres Hyperhidrose ...
Nasenkorrektur
Nasenkorrektur Einführung
Methoden der Nasenkorrektur
Risiken der Nasenkorrektur
weiteres Nasenkorrekturen ...
Schönheit ohne OP
Haar-Extensions
Kleidung für jeden Anlass
Schöne Weihnachten
Zahnarzt finden
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Die perfekte Hochzeitsfrisur
Das richtige Weihnachtsgeschenk
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Facelifting Einführung

Facelifting


Der normale Alterungsprozess ist mit Faltenbildung und erschlaffender Haut verbunden, was sich besonders auf das Gesicht auswirken machen kann. Während sich oberflächige Falten schon im Alter von 24-30 Jahren bemerkbar machen und durch kosmetische Behandlungen abgemildert werden können, ist bei der Faltenbildung in tieferen Hautschichten eine aufwändigere Behandlung notwendig.



Tiefere Falten wie Stirnfalten oder Augenfalten werden häufig mit Unterspritzungen behandelt. Mimik-Falten dagegen entstehen unter der Gesichtshaut und können mit Eigenfett-Unterspritzung, Botox und Faceliftings korrigiert werden.

Faceliftings werden meistens als Teil-Liftings durchgeführt. Nur in seltenen Fällen wird das gesamte Gesicht geliftet, da ansonsten die Mimik deutlich eingeschränkt wird und das Gesicht wie eine Maske wirkt.

Bei einem Facelifting wird überschüssige Haut abgetrennt. In den meisten Fällen verläuft der Schnitt von dem Haaransatz an der Schläfe bis zum Ohr herum und endet im Haaransatz am Nacken, so dass die spätere Narbe gut versteckt wird. Für einen natürlich wirkenden Übergang wird auch die Haut am Hals entfernt.

Die Operation dauert in der Regel drei bis vier Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Eine Entfernung der Haare vor der Operation ist nicht notwendig. Der Klinikaufenthalt dauert durchschnittlich drei bis sechs Tage.

Vor der Operation erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Facharzt, in dem die Patientin über die Realisierbarkeit ihrer Wünsche, der Operationsmethode und möglichen Risiken aufgeklärt wird. Grundsätzlich sollte die Patientin dem Arzt mitteilen, ob sie unter Allergien oder anderen Krankheiten leidet und ob sie Medikamente einnimmt. Ist eine Gewichtsreduktion geplant, sollte der Arzt darüber informiert werden, da eine Gewichtsabnahme das Operationsergebnis beeinflusst.

Zwei Wochen vor der Operation sollten Alkohol, Schlaf- und Schmerzmittel vermieden werden. Für eine bessere Wundheilung wird empfohlen, das Rauchen ab vier Wochen vor der Operation zumindest einzuschränken oder man nutzt die Gelegenheit und fragt sich, wie kann man das Rauchen abgewöhnen.

Die Kosten für ein Facelifting liegen bei etwa 4.000 - 6.000 Euro, können jedoch deutlich steigen, wenn zusätzliche Liftings (z.B. der Augenlider oder des Mundes) gewünscht werden. Erfolgen Faceliftings aus ästhetischen Gründen, ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse nicht möglich. Psychische Probleme, die sich auf das Aussehen beziehen, werden nicht als medizinische Indikation gewertet.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Facelifting ...

weiteres Facelifting ...

Facelifting Wir allen altern. Die einen schneller die anderen langsamer. Wenn Sie aber nicht mehr in den Spiegel schauen können, weil Sie Ihre Falten stören, dann könnte ein Facelifting in Frage ...
Fadenlifting

Fadenlifting

Fadenlifting Das Fadenlifting ist eine schonende Methode, die einzelne erschlaffte Partien dauerhaft liftet, wodurch ein leicht verbessertes Gesamtbild erreicht werden kann. Bei dem Fadenlifting ...
Schönheitsoperationen