Thursday, 18.01.18
home Fettabsaugung & Risiken Faltenunterspritzung & Botox Kosten & Risiken Brustvergrößerung
Schönheitsoperationen
Schönheitsoperationen
Häufige Schönheitsoperationen
Hygiene bei Operationen
Kosten Schönheitsoperationen
weiteres Schönheits OP...
Brustoperation
Brustvergrößerung
Risiken Implantate
Brustverkleinerung
weiteres Brustvergrößerung...
Facelifting
Facelifting Einführung
Methoden des Faceliftings
Fadenlifting
weiteres Facelifting ...
Faltenunterspritzung
Faltenunterspritzung
Methoden Faltenunterspritzung
Risiken Faltenunterspritzung
weiteres Falten ...
Fettabsaugung
Fettsabsaugung
Ultraschallfettabsaugung
Risiken Fettabsaugung
Fettabsaugung (Info)
weiteres Fettabbau ...
Haarentfernung
Haarentfernung Laser
Effekt Haarentfernung
Alternative Nadelepilation
weiteres Haarentfernung ...
Haartransplantation
Haartransplantation
Methode Haartransplantation
Risiken Haartransplantation
weiteres Haartransplantat ...
Hyperhidrose
Hyperhidrose Einführung
Behandlung Hyperhidrose
Risiken und die Behandlung
weiteres Hyperhidrose ...
Nasenkorrektur
Nasenkorrektur Einführung
Methoden der Nasenkorrektur
Risiken der Nasenkorrektur
weiteres Nasenkorrekturen ...
Schönheit ohne OP
Haar-Extensions
Kleidung für jeden Anlass
Schöne Weihnachten
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Die perfekte Hochzeitsfrisur
Das richtige Weihnachtsgeschenk
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung Einführung


Faltenunterspritzungen gehören zu den häufigsten Schönheitsbehandlungen in Deutschland. Mit einer Faltenunterspritzung können kleinere Fältchen sowie ausgeprägte Falten im Gesicht behandelt werden. Dabei spritzt der Arzt an der erwünschten Stelle eine Substanz unter die Haut. Es gibt viele verschiedene Substanzen, die unterschiedlich wirken.



Als Füllstoff wird zum Beispiel der Wirkstoff Hyaluronsäure verwendet, der auch im menschlichen Körper vorkommt und vom Körper abgebaut werden kann. Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure werden Falten aufgefüllt und die Haut geglättet. Der Effekt hält sich bei vielen Faltenunterspritzungen für drei bis neun Monate. Mehrmalige Behandlungen sind daher normal. Länger hält dagegen beispielsweise die Eigenfettbehandlungsmethode, die bei manchen Patienten sogar zum dauerhaften Erfolg führt.

Im Gegensatz zu Operationen ist das Ergebnis bei Faltenunterspritzungen sofort nach der Behandlung sichtbar. In der Regel werden Faltenunterspritzungen unter örtlicher Betäubung durchgeführt, es sei denn. Manchen Wirkstoffen wird Betäubungsmittel auch direkt mitgemischt, so dass eine zusätzliche Betäubung nicht notwendig ist. Die Behandlungen dauern etwa eine halbe Stunde.

Da allergische Reaktionen bei Faltenunterspritzungen eines der größten Risiken darstellen, sollte der Patient den Arzt unbedingt informieren, wenn Allergien vorliegen.

Die Kosten für eine Faltenunterspritzung liegen bei 400 - 1.000 Euro und hängen von der Behandlungsmethode ab. Da Faltenunterspritzungen zu rein ästhetischen Behandlungen zählen, werden die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Der Effekt der Faltenunterspritzung

Der Effekt der Faltenunterspritzung

Der Effekt der Faltenunterspritzung Der Effekt von Faltenunterspritzungen ist zwar sehr schnell sichtbar, jedoch bei den meisten Behandlungsmethoden zeitlich begrenzt, so dass ...
weiteres Falten ...

weiteres Falten ...

Faltenunterspritzung Es muss nicht immer gleich ein ganzes Facelifting sein, wenn Sie nur ein paar Falten haben, mit denen Sie nicht leben können, dann reicht evtl. schon eine Faltenunterspritzung ...
Schönheitsoperationen